Tetris ist eines der bekanntesten Spiele der Welt, wenn nicht das bekannteste Spiel überhaupt. Das Spiel stammt von dem russischen Programmierer Alexei Paschitnow, der die erste spielbare Computer-Version des Spiels im Juli 1984 programmierte. Mittlerweise wird das Spiel auf den verschiedensten Systemen unterstützt und hunderte Variationen entstanden. Den größten Erfolg erlangte Tetris mit der kleinen Spielekonsole namens Gameboy von Nintendo. Inzwischen gilt Tetris als Klassiker unter den Computerspielen.

Mit dem technischen Fortschritt heutzutage kann man jetzt überall Tetris spielen. Bei Tetris fallen einzelne Formen, die jeweils aus vier zusammengestzten Quadraten bestehehen, vom oberen Spielfeldrand. Die Formen sinken langsam auf den unteren Rand des rechteckigen Spielfeldes. Während dem Sinken kann man die Formen nach links oder rechts bewegen und immer um 90 Grad drehen.

Ziel ist es am unteren Rand möglichst geschlossene Reihen zu bilden. Jede volle aufgelöste Reihe erhält man Punkte. Wenn man mehrere Reihen gleichzeitig auflöst erhält man mehr Punkte. Verloren hat man wenn nicht abgebaute Reihen den oberen Spielfeldrand berühren. Hier auf www.tetrisspielen.net kannst du ohne Anmeldung so viel und solange wie du willst. Du kannst auf dieser Seite sowohl das klassische Tetris spielen, als auch viele andere Variationen von Tetris spielen oder ähnliche Spiele auf Geschicklichkeitsspiele versuchen.

Queries: 346 -Zeit: 1,714 -Speicherverbrauch: 20.397